Antichrist = politischer Führer, Falscher Prophet = religiöser Führer in der Endzeit. Spielt der Islam eine Rolle?

Hinsichtlich Antichrist und Falscher Prophet wird oft einfach vieles durcheinander geworfen. So liest man immer wieder mal, der Antichrist sei Moslem (ist mit den Prophezeiungen der Bibel nicht belegbar; ist der Antichrist Jude?). Und in diesen Ausführungen über die Endzeit wird der Antichrist als Führer des dann die Welt beherrschenden Islam verstanden.

Keine Hinweise in den Bibel-Prophezeiungen auf Islam als Weltreligion in der Endzeit

Das ist jedoch nicht mit den Prophezeiungen der Bibel belegbar, weil wir nirgendwo in der Bibel konkrete Hinweise darauf finden, daß der Islam in der Endzeit die Weltreligion sei.
Wenn Sie entsprechende Bibelstellen haben… bitte zusenden, damit wir die studieren können. Danke.

Ezechiel 39, Vers 4. Das Ende vom radikalen Islam

Lesen wir die noch nicht eingetroffenen Prophezeiungen in Ezechiel Kapitel 38 + 39 über den Krieg unter der Führung einer Koalition von Russland + Iran gegen Israel (der sich die islamisch-arabischen Nachbarstaaten von Israel anschließen werden), so kann man davon ausgehen, daß das Ende vom radikalen Islam bei diesem Feldzug eintreten wird, wenn Gott selber die angreifende Militärkoalition von Russland und Iran (der auch Ägypten und die anderen islamischen Staaten angehören) vernichtend schlägt: „Im Bergland von Israel wirst du (gemeint ist Russland; Anm. von mir) umkommen; du und alle deine Truppen und die Völker, die bei dir sind.“ (Gott in Ezechiel Kapitel 39, Vers 4).

Das Ereignis wird so gewaltig sein (es werden insgesamt 7 Monate benötigt, um alle Toten zu beerdigen, und „um das Land wieder rein zu machen“ (Ezechiel 39:12), weil es wahrscheinlich zu atomaren Verstrahlungen kommt), daß das Eingreifen Gottes begleitende Erdbeben weltweit zu spüren sein wird (Gott beschützt Israel und besiegt Russland – Iran Angreifer).

Gottes übernatürliches Eingreifen gegen die Angreifer

Nach diesem ebenso übernatürlichen wie vernichtenden Eingreifen von Gott gegen die Israel angreifenden Nationen unter der Führung von Russland + Iran dürfte es weltweit zu millionenfachen Bekehren zu Gott und Jesus („Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich.“, Jesus in Johannes 14:6) kommen, weil Millionen von Menschen aufgrund des Ereignisses sehen, daß Gott wirklich existiert.

Ich las öfters, daß es nach dieser Vernichtung der Armeen von Russland und der angreifenden islamisch-arabischen Staaten zu einem friedlichen Mit- und Beieinander von Arabern und Juden kommen wird, weil Gott dann auf übernatürliche Weise den Haß der Araber auf die Juden (beide sind ja Nachfahren von Abraham) weggenommen hat; ich glaube das gerne, habe dazu aber noch nicht die entsprechenden Bibelstellen gefunden (aber auch nicht intensiv danach gesucht).

Der Antichrist ist der politische Führer in der Endzeit

Der Antichrist hat konkret gesehen keinen schöpferischen Einfluß auf die Weltreligion in der Endzeit. Er ist nur der politische, nicht der religiöse Führer in der Endzeit.
Der Antichrist „stieg aus dem Meer“ (Offenbarung 13:1) hervor; mit ‚Meer‘ sind in der Bibel immer Völker und Nationen gemeint. Die Machtbasis vom Antichristen wird das wiedererstarkte Römische Reich, die ‚Vereinigten Staaten von Europa‘, sein (Welche 3 EU-Staaten wird der Antichrist militärisch besiegen?).

Gründung der EU. “Wir fühlten uns wie Römer an diesem Tag … Wir wiedererschufen bewußt das Römische Reich”, so Henri Spaak, einer der Gründungsväter der Europäischen Union, Unterzeichner der Römischen Verträge und Generalsekretär des NATO-Rates von 1956 – 1961; zitiert nach “The Signature of God” von Grant R. Jeffrey, Seite 208

Der Falsche Prophet ist der religiöse Führer in der Endzeit

In den Bibelprophezeiungen wird der Falsche Prophet erwähnt _nach_ dem tödlichen Attentat auf den Antichristen; das Attentat auf den Antichristen findet nach 3,5 Jahren seiner Herrschaft statt: „Ein anderes Tier stieg aus der Erde herauf.“ (Offenbarung 13:11). Weil die Bibel sagt, daß der Falsche Prophet „aus der Erde“ kommt, gehen viele Bibel-Experten davon aus, daß der Falsche Prophet Jude sein wird, weil ‚Erde‘ und ‚Land‘ in einem solchen Gebrauch immer auf Israel hinweisen. Also auch im Hinblick auf den Falschen Propheten geben die Bibel-Prophezeiungen nicht den geringsten Hinweis darauf, daß der Falsche Prophet Moslem oder religiöser Führer vom Islam sein würde. Außerdem möge man sich die Frage stellen, ob es vorstellbar ist, daß die Juden einen Moslem als religiösen Führer annehmen würden…?

Der Teufel ist nicht gegen Religion.
Der Teufel ist gegen Jesus.

Einen Denkfehler, den viele begehen, ist, daß sie annehmen, der Teufel sei gegen Religion. Aber dem ist nicht so. Der Teufel weiß ja, daß es Gott und Jesus gibt; der Teufel will von den Menschen anstelle von Gott angebetet werden. Und deshalb tut der Teufel alles, um den rettenden und befreienden Glauben von Menschen in Jesus zu verhindern. Wie viele Atheisten werden unter der Herrschaft vom Antichristen umgebracht?

Gott zwingt niemandem seinen Willen auf. Gott ist für Religionsfreiheit. Jeder entscheidet sich nach seinem freien Willen, denn Gott will keine willenlosen Roboter, die ihn anbeten.
Der Teufel hingegen wird, wenn er in der Endzeit durch den Antichristen und den Falschen Propheten das Sagen hat, jeden umbringen (Offenbarung 13:15), der nicht ’seinen Samen‘, also den Antichristen, als Gott anbetet. Religionsfreiheit? Achtung des freien Willen des einzelnen? Nicht beim Teufel.

Auf diesen die gesamte Menschheitsgeschichte durchziehenden Kampf vom Teufel gegen Jesus hat Gott selber in der allerersten Prophezeiung, die sich in der Bibel findet, hingewiesen, wenn er zur Schlange / dem Teufel sagt: “Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe und zwischen deinem Samen und ihrem Samen. Derselbe soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen.” (Gott Genesis 3:15; Luther Bibel, 1545) — Der ‚Same vom Teufel‘ ist der Antichrist; der ‚Same von der Frau‘ ist Jesus (da Frauen keinen Samen haben, sondern ihre Eizelle vom Samen befruchtet werden muß, ist die Prophezeiung bereits ein Hinweis auf die später erfolgenden Jungfrauengeburt von Jesus).
(Die erste Prophezeiung in der Bibel. Von Gott himself)

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben