Werbung —

Gibt es schon das ‚Kennzeichen des Tieres‘?

Es wird viel geredet. Und viel spekuliert. Und noch mehr falsch vorausgesagt. Der Student der Bibel-Prophezeiungen hingegen ist auf der sicheren Seite und muß sich nicht an ebenso unfundierten wie hektisch verbreiteten Ankündigungen beteiligen.

Gibt es jetzt schon das ‚Kennzeichen des Tieres‘? Antwort: Nein. Das ‚Kennzeichen des Tieres‘ wird erst zu Beginn der letzten 3,5 Jahre der Endzeit ausgegeben werden. Aber lesen Sie den ganzen Artikel…

Falsche Ankündigungen

Denken Sie beispielsweise an die weltweit groß angekündigte Entrückung am 21. Mai 2011. Da war vorher klar, daß das eigentlich nicht sein kann. Warum? Weil Gott in seinem Wort nicht etwas wie ‚Und in der Endzeit laß ich dann einen Menschen kommen, der ausrechnet, wann die Entdrückung stattfindet‘ ankündigt, sondern die Bibel sagt(e) klipp und klar, daß nur Gott das genaue Datum kennt (siehe Matthäus Kapitel 24, Vers 36), und daß es überraschend stattfinden wird. Es ist in Ordnung neugierig zu sein (das Streben nach Wissen hat uns Gott ja auch gegeben) und Jesus beispielsweise gibt uns jede Menge Hinweise (in Matthäus Kapitel 24), woran wir den Beginn der Endzeit erkennen sollen (siehe auch Checkliste. Prophezeiungen in der Bibel bezüglich der Endzeit), aber ein Datum kann kein Mensch nennen. Auch Jesus selber ist noch nicht zum zweiten Mal auf die Erde gekommen. Ist Jesus in Kanada gelandet? So mancher falsche Messias versucht uns zu verführen…

„Wenn dann jemand zu euch sagt: Seht, hier ist der Messias!, oder: Da ist er!, so glaubt es nicht! Denn es wird mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet auftreten und sie werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten irrezuführen.“ (Jesus in Matthäus Kapitel 24, Verse 23 – 24

Lebt der Antichrist jetzt schon?

Oder denken wir an all das unfundierte Gerede über den Antichristen. Hitler soll es gewesen sein, Mussolini… Wer seine Bibel kennt weiß, daß die Prophezeiungen über den Antichristen erst dann von Interesse werden, nachdem die in der Bibel angekündigte Rückkehr der Juden in das ihnen von Gott zugesagte Land erfolgte (die Staatsgründung von Israel erfolgte im Jahre 1948). Vor dem Datum konnte der Antichrist gar nicht in Erscheinung treten, weil wesentliche Bedingungen, die die Bibel prophezeit, gar nicht eingetreten waren. Lebt der Antichrist schon? Da wir denken, daß wir die Generation sind, die die Geschehnisse rund um die Endzeit miterleben werden, gehen wir davon aus, daß der Antichrist schon lebt. Siehe hierzu vielleicht auch Identität vom Antichristen unbekannt.

Die Prophezeiungen der Bibel sind da eindeutig: Es wird der Antichrist sein, der einen 7-jährigen Friedensvertrag mit Israel abschließen wird (daran wird derjenige (diejenige natürlich auch), der seine Bibel kennt, die Identität vom Antichristen erkennen); diesen Friedensvertrag wird der Antichristen dann selber nach 3,5 Jahren brechen (Daniel Kapitel 9, Vers 27).

Das ‚Kennzeichen des Tieres‘ ist nicht Ihre Kreditkarte

Wer die Prophezeiungen in der Offenbarung über das Kennzeichen des Tieres liest, weiß, daß das ‚Kennzeichen des Tieres‘ jetzt noch nicht im Einsatz ist. Also all die Spekulationen, daß der Strichcode (aka Barcode) auf unseren Waren das ‚Kennzeichen des Tieres‘ sei… nicht bibelkonform. Ebenso wenig nach der Bibel haltbar wie die Spekulation, daß unsere EC- und Kreditkarten oder maschinenlesbare Ausweispapiere mit RFID-Chip das ‚Kennzeichen des Tieres‘ seien.

„Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen. Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres (Name des Tieres = Name des Antichristen; Anm. von mir) oder die Zahl seines Namens.“ (Offenbarung Kapitel 13, Verse 16 – 17)

Die Prophezeiungen der Bibel in Offenbarung Kapitel 13 sagen klipp & klar, daß zunächst einmal — und das wird 3,5 Jahre nach dem Abschluß des 7-jährigen Friedensvertrages mit Israel durch den Antichristen sein — ein Attentat auf den Antichristen stattfinden muß. Nach diesem tödlichen Attentat wird der Antichrist (Gott erlaubt dem Teufel die Wiederauferstehung vom Antichristen in Nachahmung der Wiederaufstehung von Jesus) nach drei Tagen von den Toten wieder auferstehen. Danach ist dann kein Halten mehr für alles Dämonische auf der Welt. Der vom Teufel geführte Antichrist wird sich weltweit als Gott anbeten lassen (Offenbarung 13:12).

‚Kennzeichen des Tieres‘ erst in den letzten 3,5 Jahren

Und dann (erst dann) werden alle Menschen gezwungen werden, das ‚Kennzeichen des Tieres‘ anzunehmen. Jetzt gibt es dieses Kennzeichen also noch gar nicht. Natürlich läuft die technische Entwicklung, die wir miterleben, auf den Punkt hinaus, daß die technischen Möglichkeiten geschaffen werden, die ein solches globales ‚Kennzeichen‘, ohne das dann nichts mehr geht, ermöglichen, aber noch ist das ‚Kennzeichen‘, von dem in den Bibel-Prophezeiungen der Offenbarung die Rede ist, _nicht_ im Einsatz.


Auch interessant: • Bibel-Prophezeiung für die Endzeit: Weltweites Fernsehen über Satelliten, Internet und Handy

Noch haben wir unsere Daten im Personalausweis oder im Reisepaß oder auf der Kreditkarte oder auf der Gesundheitskarte… erst dreieinhalb Jahre vor dem Ende der Endzeit (am Ende der Endzeit dann kommt Jesus zum zweiten Mal auf die Erde und wird den Antichristen besiegen) wird der Antichrist die Menschen zwingen, ihre Daten auf ihrer Stirn oder ihrer rechten Hand (deshalb denken wir, daß es ein implantierter Bio RFID-Chip sein wird) zu tragen.

• Falls Sie auf der Erde leben, wenn all diese Ereignisse stattfinden dann bedenken Sie bitte, daß die Bibel-Prophezeiungen eindeutig (kein Wenn, kein Aber) davon sprechen, daß jeder, der das ‚Kennzeichen des Tieres‘ annehmen wird, für immer für Gott verloren sein wird. Also Schreien und Leiden in der Hölle für immer. Siehe hierzu vielleicht auch Die aller-allerletzte Chance… vor der Annahme des Zeichen des Tieres (666) Laufen Sie weg, wenn Sie in der Reihe beim Bürgerbüro, Einwohnermeldeamt, Gesundheitsamt stehen oder wo auch immer die dann herrschende Regierung die Anbringung des ‚Kennzeichens‘ durchführen wird, laufen Sie weg und nehmen Sie das ‚Kennzeichen des Tieres‘ nicht an.

• Was sie sich mit der Annahme des Kennzeichen des Tieres eingehandelt haben, werden die Menschen in der Endzeit auch an einem üblen Ausschlag (Geschwür) durch das ‘Zeichen des Tieres’ erkennen (aber das ist quasi Nichts im Vergleich zu den ewigen Leiden der Hölle; deshalb: das ‚Kennzeichen des Tieres‘ nicht annehmen).

Kostenlos bieten Gott und Jesus Rettung an. Was muß ich tun, um gerettet zu werden?

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben