Werbung —

Um was geht es bei der Schlacht von Gog und der Schlacht von Armageddon?

In den Prophezeiungen der Bibel finden sich auch Hinweise darauf, um was es bei den zwei großen Schlachten in der 7-jährigen Endzeit geht.

Bei der Schlacht von Gog (eine Militärkoalition unter der Führung von Russland und dem Iran greift Israel an) geht es um Schätze, die Israel hat. In der Bibel prophezeit, erst in den letzten Jahren in Israel gefunden: Riesige Vorkommen an Erdgas und Erdöl. Russland, das mit den Erlösen (und den politischen Druck- und Einflußmöglichkeiten) durch sein Erdgas zum global player (wieder) werden will, wird Israel angreifen, um die Bodenschätze zu erobern. Die Bibel kündigt über das Verhalten von Russland, vor 2.500 Jahren festgehalten, an: „Weil dich die reiche Beute lockt, wirst du über das Volk herfallen, das aus fremden Völkern heimgekehrt ist und die zerstörten Städte von neuem besiedelt hat.“ (Ezechiel Kapitel 38, Vers 12; Gute Nachricht Bibel, Stuttgart, 2000)

Bei der Schlacht von Armageddon geht es dem vom Teufel geführten Armeen und Kräfte darum, • die Juden zu vernichten und • Jesus, der zum zweiten Mal auf die Erde kommt, zu besiegen. In Offenbarung Kapitel 19, Vers 19 zeigt Gott dem Propheten Johannes folgendes zukünftiges Ereignis: „Dann sah ich das Tier (gemeint ist der Antichrist; Anm. von mir) zusammen mit den Königen der Erde. Ihre Heere waren angetreten, um gegen den Reiter (das ist Jesus; Anm. von mir) und sein Heer zu kämpfen.“ (nach Gute Nachricht Bibel, Stuttgart, 2000)
Über den Kampf gegen die Juden lesen wir in der Bibel: „Sie (gemeint sind alle Völker, die an der Schlacht von Armageddon teilnehmen; Anm. von mir) werden die Stadt erobern, die Häuser plündern und die Frauen schänden. Von den Leuten in der Stadt wird die Hälfte in die Gefangenschaft geführt; nur der Rest darf in der Stadt blieben.“ (Sacharja Kapitel 14, Vers 2) oder auch: „Das Heilige Land bringt er (gemeint ist der Antichrist; Anm. von mir) in seine Gewalt und von dessen Bewohnern werden Zehntausende umkommen“ (Daniel Kapitel 11, Vers 41; Gute Nachricht Bibel, Stuttgart, 2000)

Vielleicht auch interessant –
Wie viele Menschen werden bei der Schlacht von Armageddon sterben?


Sind Sie gerettet? Haben Sie Jesus schon als Ihren Retter und Herrn angenommen, damit Sie für immer und ewig mit Gott und Jesus und allen Geretteten zusammenleben können? Jesus läßt keinen Zweifel daran, daß wir Rettung einzig und allein durch und über ihn finden können:
• Jesus: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.
Niemand kommt zum Vater außer durch mich.“

(Johannes Kapitel 14, Vers 6)
• „Zu dir, Herr, erhebe ich meine Seele. Mein Gott, auf dich vertraue ich. (…) Denn niemand, der auf dich hofft, wird zuschanden; zuschanden wird, wer dir schnöde die Treue bricht.“ (Psalm 25, Vers 1 – 3)
Was muß ich tun, um gerettet zu werden? Nicht viel

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben