Werbung —

Entrückung und neuer Körper. Werden wir im Himmel immer 33 Jahre alt sein?

Die lebenden Christen, die auf der Erde sind, wenn die Entrückung stattfindet, werden nicht sterben, sondern erhalten im Augenblick der Entrückung ihren neuen, unvergänglichen Körper.
Die Verstorbenen, die zu Lebzeiten Jesus als ihren Retter und Herrn angenommen haben und die derzeit im Himmel bei Gott und Jesus mit einem spirituellen Körper leben, erhalten im Augenblick der Entrückung ebenfalls ihren neuen, sog. verherrlichten und unvergänglichen Körper. – siehe hierzu 1 Korinther Kapitel 15, Vers 51 – 57.

Der neue, unvergängliche Körper, den wir im Augenblick der Entrückung erhalten werden, ist buchstäblich für die Ewigkeit gemacht. Wir werden in ihm für alle Zeit und über alle Zeit hinaus in Gottes herrlicher Schöpfung leben.

Erkennen wir unsere Liebsten im Himmel wieder?

Klar. Warum sollte der uns liebende Gott uns den Kontakt und die Gemeinschaft zu unseren Liebsten vorenthalten?
Jesus selber (in Matthäus Kapitel 8, Vers 11) sprach vor rund 2.000 Jahren davon, daß wir „mit Abraham, Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen“. Wir werden sie, und alle anderen, (wieder)erkennen.
Wollten Sie Martin Luther schon immer mal fragen, ob er wirklich die Thesen an die Kirchentür angeschlagen hat, oder ob das nur hinterher erzählt wurde? Kein Problem, Sie werden ihn fragen können. So wie wir dann auch erfahren können, ob das Zitat mit dem Apfelbaum wirklich von ihm stammt.

Oder möchten Sie mit Alice Cooper sein „School’s out“ singen? Sie werden ihn persönlich fragen können, ob er mit Ihnen eine Runde singen wird.

Wie alt werden wir im Himmel sein?

Für immer 33 Jahre alt? Es wird keinen Tod mehr geben. Wir werden nicht mehr sterben. Wir werden nicht mehr altern. Frage: Wie alt sind wir, wenn wir unseren unvergänglichen Körper erhalten werden?
Da unser neuer, unvergänglicher Körper so ist wie der Körper, den Jesus nach seiner Wiederauferstehung von den Toten erhalten hat, und da Jesus ungefähr im Alter von 33 Jahren starb und von den Toten wieder auferstand, gehen die Bibelexperten, basierend auf entsprechenden Ausführungen von Thomas von Aquin, davon aus, daß auch wir ca. 33 Jahre alt sein werden. Und es für immer bleiben werden.

Lesen Sie auch: Wie alt ist eigentlich Gott?

Oder nehmen wir gar kein Alter mehr wahr? Oder läßt Gott uns wählen, welches Alter wir haben werden (Tenor: „Lieber Gott, also mit 30 sah ich ja bekloppt aus. Mit 45 gefiel ich mir viel lieber. Laß mich bitte 45 sein.“).

Oder spielt das Alter in einer zeitlosen Ewigkeit für uns überhaupt keine Rolle mehr?

Das Schöne an all diesen Fragen: Wir werden es erfahren. Wir werden miterleben, wie das alles sein wird. Jetzt schon klar: Es wird herrlich schön sein!

Findet am 21. Dezember 2012 die Entrückung statt?
Neuer Körper bei der Entrückung. Wir können durch Türen gehen
Könnte Sie auch interessieren ► Die Entrückung im Musik-Video “Pyro” von Kings of Leon

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben