Werbung —

Üben Sie schon mal für die (schnelle) Entrückung

Wissen Sie, wie schnell ein AUGENBLICK ist? Probieren Sie es mal aus: Zwinkern Sie mal (Augen kurz schließen und wieder öffnen). SO SCHNELL wird unsere Entrückung stattfinden. Hat Gott durch Paulus uns in der Bibel wie folgt beschrieben: „Seht, ich enthülle euch ein Geheimnis: Wir werden nicht alle entschlafen, aber wir werden alle verwandelt werden – plötzlich, in einem Augenblick, beim letzten Posaunenschall. Die Posaune wird erschallen, die Toten werden zur Unvergänglichkeit auferweckt, wir aber werden verwandelt werden.“ (1 Korinther Kapitel 15, Verse 51 – 52; Hervorhebung durch mich)

Einmal zwinkern und schon sind wir von hier bis hoch in den dritten Himmel zu Gott und Jesus transportiert? Ja, wir haben es mit dem Schöpfer von Himmel und Erde, dem gesamten Universum, zu tun. Was ist ihm unmöglich? Nichts. Jesus selber hat das vor 2.000 Jahren auch gesagt, auf daß wir es niemals vergessen: „Was für Menschen unmöglich ist, ist für Gott möglich.“ (Jesus in Lukas Kapitel 18, Vers 27)

Sind Sie dabei? Beten, um bei der Entrückung dabei zu sein

Wie schnell ist die Entrückung?
Wir erhalten im Augenblick der Entrückung einen neuen Körper
Wann ist die Entrückung? Wie oft soll Gott noch sagen, daß er kein exaktes Datum nennt?

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben