Werbung —

Bibelstellen: Entrückung in der Bibel

Circa 53 – 55 Jahre n.Chr. schrieb Paulus einen Brief an eine Christengemeinde in Korinth. Darin schreibt er auch über die Entrückung:

„Seht, ich enthülle euch ein Geheimnis: Wir werden nicht alle entschlafen (‚entschlafen‘ = sterben; hat nichts mit dem Schlaf, den wir kennen, zu tun; Anm. von mir), aber wir werden alle verwandelt werden – plötzlich, in einem Augenblick, beim letzten Posaunenschall. Die Posaune wird erschallen, die Toten werden zur Unvergänglichkeit auferweckt, wir aber werden verwandelt werden.“
(1 Korinther Kapitel 15, Verse 51 – 52)

Informationen aus 1. Hand: „nach einem Wort des Herrn“

Circa 50 Jahre n.Chr. hatte Paulus bereits einen Brief an die Gemeinde von Thessalonich geschrieben. Auch darin erwähnt Paulus (der von Jesus selber berufen wurde!) die Entrückung:

„Brüder, wir wollen euch über die Verstorbenen nicht in Unkenntnis lassen, damit ihr nicht trauert wie die anderen, die keine Hoffnung haben.
Wenn Jesus – und das ist unser Glaube – gestorben und auferstanden ist, dann wird Gott durch Jesus auch die Verstorbenen zusammen mit ihm zur Herrlichkeit führen.
Denn dies sagen wir auch nach einem Wort des Herrn: Wir, die Lebenden, die noch übrig sind, wenn der Herr kommt, werden den Verstorbenen nichts voraushaben. Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, wenn der Befehl ergeht, der Erzengel ruft und die Posaune Gottes erschallt.
Zuerst werden die in Christus Verstorbenen auferstehen; dann werden wir, die Lebenden, die noch übrig sind, zugleich mit ihnen auf den Wolken in die Luft entrückt, dem Herrn entgegen.
Dann werden wir immer beim Herrn sein. Tröstet also einander mit diesen Worten!“
(1 Thessalonicher Kapitel 4, Verse 13 – 18)

Könnte Sie in diesem Zusammenhang möglicherweise auch interessieren –
Endzeit-Einmaleins: Die Entrückung
Neuer Körper bei der Entrückung. Wir können durch Türen gehen
Werden wir im Himmel immer 33 Jahre alt sein?
Wie schnell ist die Entrückung?
Unterschied zwischen Entrückung und dem zweiten Kommen von Jesus

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben