Krieg von Russland gegen Israel. Erst seit unserer Generation möglich

Jack van Impe machte in seinem aktuellen Newsletter darauf aufmerksam, daß bei Ezechiel in den Kapitel 38 + 39 insgesamt 18mal davon gesprochen wird, daß Russland einen Krieg gegen Israel anzetteln wird.

Wobei wir hauptsächlich drei Dinge berücksichtigen sollten:
(1) Schauen wir uns die derzeitige Lage im Nahen Osten an. Russland auf der Seite der Diktatur in Syrien und dem zur Atombombe strebenden Iran, dessen islamistische Führung immer weniger Hehl aus seiner Abneigung dem jüdischen Staat gegenüber macht.
• Was kommt zuerst: Die Entrückung oder der Krieg von Russland-Iran gegen Israel?

(2) Putin, der Russland wieder zu einer Weltmacht machen will, kann dies nur mit dem Geld, das er durch das russische Erdgas einnimmt. Nun wurden in Israel enorme Erdgas-Felder entdeckt. Israel wird also in absehbarer Zeit ein mehr als ernstzunehmender Konkurrent für Putin hinsichtlich des Verkaufs von Energie werden.
Verteidigung von Israels Gasfelder im Mittelmeer und die 2.600 Jahre alte Prophezeiung von Ezechiel

(3) Daß sich die Prophezeiungen, die von einer Invasion unter der Führung von Russland in Israel sprechen, erst in unserer Zeit bewahrheiten könn(t)en. Denn für rund 1.900 Jahre gab es keinen israelischen Staat, den Russland hätte angreifen können. Der Staat Israel existiert erst seit dem Jahr 1948.
• Warum ist die Staatsgründung von Israel am 15. Mai 1948 so wichtig für unsere Zukunft?

Das Setup ist bereitet. Wir werden miterleben, ob in unserer Generation die angekündigten Ereignisse, die den Beginn der siebenjährigen Endzeit darstellen, eintreten werden.
Aber müssen wir uns von Sorgen und Furcht plagen lassen? Nein, keine Angst vor der Endzeit. Jesus selber sagt(e) uns: “Wenn all das beginnt, dann richtet euch auf, und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe.” (Jesus in Lukas 21, Vers 28) Haben Sie schon Jesus als Ihren Retter und Herrn angenommen? Was muß ich tun, um gerettet zu werden?

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben