Werbung —

Was kommt zuerst: Die Entrückung oder der Krieg von Russland-Iran gegen Israel?

Neulich sah ich im US-Fernsehen in einer Talkrunde den „Left behind“-Buchautoren Timothy F. LaHaye. Er sagte auf die Frage, was denn das nächste in der Bibel angekündigte Ereignis in der Menschheitsgeschichte sein wird:

Entweder die Entrückung oder der Feldzug von Russland und Iran (mit den anderen islamisch-arabischen Verbündeten) gegen Israel, in der Bibel prophezeit und ausführlich beschrieben vom Propheten Ezechiel in den Kapiteln 38 + 39.

Aber dem kann nicht sein. Denn bei Ezechiel lesen wir, daß Gott über bzw. zu Russland sagt: „Du sagst: Ich will gegen das ungeschützte Land hinaufziehen und die friedlichen Menschen überfallen, die dort in Sicherheit leben; alle leben sie ohne Mauern und sie haben keine Riegel und Tore.“ [Ezechiel Kapitel 38, Vers 11]
Und ein wenig später heißt es in Vers 14: „Dann, wenn mein Volk Israel sich in Sicherheit wähnt, brichst du auf und ziehst aus deinem Land heran…“ [Ezechiel Kapitel 38, Vers 14]

Das ungeschützte Land…? Macht Israel derzeit den Eindruck, daß es „ungeschützt“ ist? Ne, im Gegenteil. Die Juden – umringt von ihnen feindlich eingestellten arabischen Ländern – müssen sich bis unter die Zähne bewaffnen, um die Sicherheit ihres Volkes, Staates und Landes zu gewährleisten.

Und leben die Juden in Israel in Sicherheit, ohne Mauern und ohne Riegel und Tore? Auch dem ist nicht so. Im Gegenteil. Trotz größter Sicherheitsmaßnahmen gelingt es islamischen Terroristen immer wieder, nach Israel einzudringen. Neulich schlachteten zwei Haßerfüllte eine ganze israelische Familie ab, sogar vor dem 3 Monate alten Baby machten die arabischen Täter keinen Halt.

Man kann derzeit also wirklich nicht sagen, dass Israel und die Juden „sich in Sicherheit wähnt“, was aber – siehe oben die Ezechiel Prophezeiung – Voraussetzung ist, dass plötzlich und unerwartet eine militärische Allianz von Russland und Iran gegen Israel in den Krieg zieht.

Endzeit-Wissen. Lesen Sie auch —

Wann wird sich Israel in Sicherheit wägen?

Wann werden die Aussagen von Ezechiel, die Voraussetzung für den Feldzug von Russland und Iran gegen Israel sind, eintreten? Offensichtlich sind sie derzeit _nicht_ Realität.

Diese Sicherheit wird erst mit dem 7-jährigen Friedensvertrag, den der dann regierende Weltherrscher im Nahen Osten mit Israel und den arabischen Staaten schließt, eintreten.

Aber wir, die an Jesus als ihren Retter und Heiland glaubenden Christen, sind dann nicht mehr auf der Erde. Wir werden in den sicheren Himmel entrückt, bevor der Weltdiktator an die Macht kommt beziehungsweise den Friedensvertrag zwischen Israel und den islamischen Nachbarn, der Israel in falscher Sicherheit leben läßt, schließt.

Wann wird die Entrückung sein? Perhaps today…. Sind Sie vorbereitet? Haben Sie Jesus als Ihren Retter angenommen und ihn in Ihr Leben und Herz gerufen? Wie finden Sie zu Gott? Ganz einfach über Jesus.

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben