Werbung —

Erinnert Situation um den zur Atombombe strebenden Iran an die Kuba-Krise?

Düsseldorf (ots) – Zwischen dem Iran und Israel sowie zwischen dem Iran und den USA ist nach Ansicht von Regierungsberater Volker Perthes eine „gefährliche Situation“ entstanden. „Alles Bemühen um Sanktionen geschieht in der klaren Absicht, einen Militärschlag zu vermeiden“, sagte der Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe vom 6. Februar 2012).

Aber die wechselseitigen Drohungen aus den USA, aus Israel und dem Iran nähmen zu. „All das ist unglaublich gefährlich und erinnert an die Kuba-Krise von 1962„, sagte Perthes.

Könnte Sie in diesem Zusammenhang auch interessieren:

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben