Werbung —

Wer ist der Herrscher über die Dämonen („Heuschrecken“) aus der Offenbarung? Abaddon (Apollyon)

  • Zu den Gerichten, die in der siebenjährigen Endzeit über die Gott verhöhnenden und ihn ablehnenden Menschen kommt, gehört es auch, daß der „Schacht des Abgrunds“ geöffnet wird: Er (ein Engel; Anm. von mir) schloß also den Schlund des Abgrundes auf: da stieg Rauch aus dem Schlunde empor wie der Rauch eines großen Ofens, und die Sonne und die Luft wurden durch den Rauch des Schlundes verfinstert.“ (Offenbarung Kapitel 9, Vers 2; Menge Bibel, 1939)

Die „Heuschrecken“, die dann aus dem Verließ freikommen, werden die Menschen auf der Erde quälen. „es wurde ihnen geboten, sie sollten dem Gras der Erde sowie allem Grün und allen Bäumen keinen Schaden zufügen, sondern allein den Menschen, die nicht das Siegel Gottes auf ihrer Stirn trügen (Offenbarung 9:4; Menge Bibel, 1939)

In Offenbarung Kapitel 9 erfahren wir auch, wer der König dieser freigelassenen Dämonen ist: „Als König haben sie über sich den Engel des Abgrundes, der auf hebräisch ›Abaddon‹, auf griechisch ›Apollyon‹ (d.h. Verderber) heißt.“ (Offenbarung 9:11; Menge Bibel, 1939)

Abaddon (Apollyon) ist ein Untergebener vom Teufel

Öfters wird gesagt, Abaddon beziehungsweise Apollyon sei ein anderer Name für Satan. Aber dem ist nicht so. Denn wenn die Offenbarung vom Teufel berichtet, wird er auch so genannt. Beispielsweise wenn prophezeit wird, daß der Teufel nach der Schlacht von Armageddon im Tausendjährigen Reich weggesperrt wird (Offenbarung 20:1-3). Wir sehen also, daß die Bibel zwischen Abaddon / Apollyon einerseits und dem Teufel andererseits unterscheidet. Abaddon / Apollyon ist offensichtlich ein Untergebener vom Teufel.

„Dann sah ich einen Engel aus dem Himmel herabkommen, der den Schlüssel zum Abgrund (= zur Hölle) und eine große Kette in seiner Hand hatte. Er ergriff den Drachen, die alte Schlange – das ist der Teufel und der Satan –, legte ihn auf tausend Jahre in Fesseln, warf ihn in den Abgrund, verschloß den Eingang und brachte über ihm ein Siegel an, damit er die Völker nicht mehr verführe, bis die tausend Jahre zu Ende sind; danach muß er auf kurze Zeit noch einmal freigelassen werden.“ (Offenbarung Kapitel 20, Verse 1-3; Menge Bibel, 1939)

Abaddon / Apollyon ist einer jener teuflischen Wesen, von denen es eine ganze Menge gibt. Denken wir beispielsweise an die Ausführungen in Epheser Kapitel 6, Vers 12: „Denn wir haben nicht mit Wesen (oder: Gegnern) von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den (überirdischen) Mächten, mit den (teuflischen) Gewalten, mit den Beherrschern dieser Welt der Finsternis, mit den bösen Geisterwesen in der Himmelswelt.“ (Epheser Kapitel 6, Vers 12; Menge Bibel, 1939)

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben