Krieg zwischen Hamas und Israel. Raketen (Kassam-Rakete, M-75) auf Jerusalem

Unter der Überschrift „Hamas feuert erstmals auf Jerusalem“ meldet das Magazin „Israel heute“ mit Datum von Freitag, 16. November 2012:
„Der Krieg zwischen Israel und der Hamas eskaliert immer mehr.In Jerusalem ist am Abend Luftalarm ausgelöst worden. Medien berichten von Anwohnern, die eine laute Explosion gehört haben.

Nach ersten Meldungen schlugen zwei Raketen auf freiem Feld nördlich von Jerusalem ein. Es gab keine Verletzten und keine Schäden.

Einem Bericht des israelischen Fernsehens zufolge hat die Hamas erklärt, sie habe eine „verbesserte Kassamrakete“ mit der Bezeichnung M-75 auf die Hauptstadt abgefeuert. Es war der erste Raketenangriff der islamistischen Terroristen auf Jerusalem. Die Bevölkerung wurde völlig überrascht.

Der Luftalarm wurde kurz vor Shabbatbeginn ausgelöst. Bisher galt Jerusalem als sicher, um so geschockter zeigten sich viele Einwohner. Bürgermeister Nir Barkat rief die Jerusalemer auf, Ruhe zu bewahren, ihrem normalen Alltag nachzugehen und auf die Anweisungen der Heimatschutzbehörde zu hören. Die Stadt sei auf alle denkbaren Szenarien vorbereitet, die öffentlichen Luftschutzräume seien betriebsbereit und würden bei Bedarf geöffnet.“

Offen wird zur Vernichtung von Israel aufgerufen. Die Juden brauchen unsere Unterstützung. Kaufen Sie israelische Produkte. Stärken Sie Israels Wirtschaft und bedenken Sie: jeder Kauf, auch ein kleiner, macht den Unterschied.
Auf geht’s… tolle Sachen warten auf Sie beim www.israelbasar.com

Bibel und 2012: In Jerusalem leben Juden, Christen _und_ Moslems. Ist den verblendeteten Islamisten offenbar völlig egal. Hat man ja schon beim Terrorangriff am 11.9.2001 in New York gesehen; da waren unter den rund 3.000 unschuldigen Opfern auch Moslems. Immer schlecht und falsch, wenn Fanatiker keine Achtung mehr vor dem Leben anderer haben.
Apropos Moslems in Jerusalem. Warum dürfen eigentlich nur Moslems aber keine Christen und Juden auf dem Tempelberg beten? (Religions)freiheit für alle Menschen sieht anders aus.

Nebenbei: Man liest und hört manchmal, daß die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten doch uns im Westen nichts angingen… wer glaubt bitteschön, daß die Islamisten mit/bei Israel aufhören? Erst Israel, dann Europa, dann die USA als Endgegner. Da sollte sich keiner auch nur ansatzweise falschen Überlegungen hingegeben. Hat nicht der sog. Arabische Frühling gezeigt, wie falsch viele im (noch) freien Westen mit ihrer Einschätzung von Demokratisierung lagen? Redet im Westen noch einer vom arabischen Frühling? Regierung in Ägypten will Zensur vom Internet einführen

Kommt es zu einer Bodenoffensive des israelischen Militärs gegen Terroristen im Gaza-Streifen? Kommt Einberufung von 75.000 Reservisten in Israel?

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben