Kampf gegen den Terror. So starb Hamas-Kommandeur Ahmed al-Jabari

Video: Der gezielte Angriff auf Top Hamas-Kommandeur Ahmed al-Jabari. Die israelische Armee versucht alles, um zivile Opfer unter der Bevölkerung zu vermeiden. Aktuelles Beispiel der punktgenaue Angriff auf das Auto vom Hamas-Führer Ahmed al-Jabari.

Im Zusammenhang mit der gezielten Tötung des Hamas-Kommandeurs Ahmed Jabari (52): Der hatte „viel Blut an den Händen“, so das Militär, habe zahlreiche Terroranschläge organisiert und sei auch für die Entführung des Soldaten Gilad Schalit verantwortlich. Jabari starb zusammen mit seinem Sohn, nachdem eine Rakete sein Auto getroffen hatte.

Leseartikel: Israels Recht auf Selbstverteidigung. Operation Wolkensäule: Militäroffensive im Gazastreifen

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben