Werbung —

Beängstigendes aus Ägypten: „Der Islam ist die einzige Lösung!“

„Der Islam ist die einzige Lösung!“ Das ist das Motto des neuen Präsidenten in Ägypten. Alle israelischen Zeitungen sehen Ägyptens neuen Präsidenten, Mohammed Mursi, als eine Gefahr für Israel.

„Eine dunkle Nacht über Ägypten“ lautete die Überschrift der israelischen Tageszeitung Jediot Achronot. Oder „Ein neuer Naher Osten“ wie auch „gefährlicher Sieg“. Das Tagesblatt Maariv warnte auf seiner Titelseite „Gefährliche Signale aus Ägypten“ und Haaretz schrieb auf seiner Webseite: „Ägyptens gewählter Präsident will zuerst enge Beziehungen mit dem Iran. Denn das Gleichgewicht der Mächte in dieser Region müssen geändert werden“.

Israel HaYom betitelte seine Titelseite mit „Ägypten hat den Islam gewählt“. Damit ist der langjährige Direktor des ägyptischen Nationalkomitees gegen den Zionismus zum neuen Staatsführer Ägyptens geworden.
[Quelle: Israel heute vom 25. Juni 2012]

„Der Islam ist die einzige Lösung“? Da werden sich alle Andersdenkenden und Andersglaubenden warm anziehen müssen… oder lieber gleich die Flucht in demokratischere Länder antreten.

Die Bibel sah voraus, was wir derzeit im Nahen Osten mit dem steig zunehmenden Haß auf Israel und die Juden mehr und mehr erleben. “Sie sagen: “Wir wollen sie ausrotten als Volk; an den Namen Israel soll niemand mehr denken.” [Psalm 83, Vers 5]
Siehe hierzu auch Israel soll ausgerottet werden. Psalm 83

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben