Ist Jesus Gott? Ja

Im Johannes-Evangelium erfahren wir, daß Jesus Gott ist: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott (= göttlichen Wesens) war das Wort. Dieses war im Anfang bei Gott. Alle Dinge sind durch dieses (Wort) geworden (= geschaffen), und ohne dieses ist nichts geworden (von allem), was geworden ist.“ (Johannes Kapitel 1, Verse 1-3; Menge Bibel)

Jesus ist das Wort Gottes. Er wurde Mensch, um uns mit Gott zu versöhnen, indem er alle Strafe für unsere Sünden auf sich nahm, und vom Tod (der spirituelle Tod ist die ewige Trennung von Gott) wiederauferstand, um die Konsequenz der Sünde (Trennung von Gott) zu besiegen.

„Und das Wort wurde Fleisch (= Mensch) und nahm seine Wohnung unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit geschaut…“ (Johannes 1:14; Menge Bibel)

Im Erkennen von dem, was Jesus für Sie bei Gott bewirkt hat, verschwinden Angst und Schuldgefühle

Warum verließ Jesus den Himmel und kam als Mensch auf die Erde? Um „sein Leben als Lösegeld hinzugeben für viele“ (Matthäus 20:28). Haben Sie schon glaubend das vollendete Werk von Jesus angenommen, um nicht in der Hölle zu enden?

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben