Schlaf im Himmel

Unsere Vorfahren Adam und Eva, als sie noch in paradiesischer Nähe zu Gott lebten, ehe sie den Lügen vom Teufel auf den Leim gingen und aus dem Paradies rausflogen, werden sicherlich auch geschlafen haben. Nichts in der Bibel spricht dagegen, daß Adam und Eva im Paradies geschlafen haben.

Schlaf gehört zu Gottes herrlichem Plan für uns Menschen. Schlafstörungen sind Folge der Sünde. Wer sich mit Gott dank der unverdient geschenkten Versöhnung durch Jesus im Reinen weiß, hat keine Furcht mehr (1. Johannes 4:18). Er weiß sich im Reinen mit Gott; er hat inneren Frieden (Matthäus 11:28-30):

„In Frieden will ich beides, mich niederlegen und schlafen; denn du allein, HERR, läßt mich in Sicherheit wohnen.“ (Psalm 4, Vers 9; Menge Bibel)

Wir werden in alle Ewigkeit auch schlafen. Denn Schlaf gehört zu Gottes perfektem Design für uns Menschen, die immer in einem Körper lebten und auch für alle Ewigkeit in einem Körper (den neuen, unzerstörbaren, für unser Leben in der Ewigkeit geeigneten Körper erhalten wir bei der Entrückung) leben.

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben