Werbung —

Promiskuität in der Endzeit

Solange der Heilige Geist noch auf der Erde ist, kann der Antichrist nicht deutlich in Erscheinung treten und sein Wirken beginnen. Der Antichrist wird spirituell gesehen buchstäblich vom Heiligen Geist `zurückgehalten`.

Da die Jesus-Gläubigen in dem Augenblick, als sie Jesus als ihren Retter annahmen, den Heiligen Geist erhielten (ihr wahres Ich, ihr nach Gottes Ebenbild erschaffener Geist, ist mit dem Heiligen Geist versiegelt), und da Jesus sagt, daß seine Schäfchen den einmal ihnen gegebenen Heiligen Geist niemals wieder verlieren werden (Johannes 14:16), bedeutet das, daß zuerst die Entrückung der Jesus-Gläubigen von der Erde in den Himmel erfolgen wird, ehe der Antichrist in Erscheinung tritt.

„Zuerst muss der Abfall von Gott kommen und der Mensch der Gesetzwidrigkeit (= Antichrist; Anm. von mir) erscheinen, der Sohn des Verderbens (…) die geheime Macht der Gesetzwidrigkeit ist schon am Werk; nur muss erst der beseitigt werden, der sie bis jetzt noch zurückhält. Dann wird der gesetzwidrige Mensch allen sichtbar werden.“ (2 Thessalonicher Kapitel 2, Verse 3-8)

Endzeit: Eine Welt ohne Gott und ohne Moral

Und dann nimmt das düster-dämonische Karussell Fahrt auf. Moral, Verantwortung vor Gott sind nicht mehr gefragt. Die Menschen geben sich mehr und mehr ihrem „Spaß“ hin. Das Böse wird immer dreister, immer drastischer in Erscheinung treten. Vergewaltigungen, Überfälle werden ein bis dahin nicht gekanntes Ausmaß erreichen: Was hat Ihre eingeschlagene Wohnungstür mit der Hölle zu tun?

In den Jahren der Endzeit unter der Führung vom Antichristen wird die schlimmste Zeit kommen, die die Menschheit, welche Gott aus der Gleichung rausgekegelt hat, erlebt hat (Jesus in Matthäus Kapitel 24, Vers 21). Massenschlächter wie Hitler, Stalin, Mao sind Chorknaben im Vergleich zu dem, was der Antichrist in dieser Welt, die Gott ablehnt, anrichten wird. Die Menschen werden bekommen, was sie wollten: Ein Leben und eine Gesellschaft völlig ohne Gott.

„Draußen sind (oder: müssen bleiben) die Hunde und die Zauberer (oder: Giftmischer), die Unzüchtigen und die Mörder, die Götzendiener und alle, welche die Lüge lieben und üben.“ (Offenbarung Kapitel 22, Vers 15; Menge Bibel)

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben