Werbung —

Engel loben Jesus. Offenbarung Kapitel 5 Verse 11-12

In den Visionen, die Johannes über die Ereignisse in der Endzeit von Gott erhielt, ist auch interessant, daß alle Engel Jesus lobpreisen werden. Johannes beschreibt: „Dann sah ich hin und hörte den Gesang vieler Engel rings um den Thron und um die (vier) Lebewesen und die Ältesten her; ihre Zahl war zehntausendmal zehntausend und tausendmal tausend; die riefen laut: »Würdig ist das Lamm, das sich hat schlachten lassen, zu empfangen die Macht und den Reichtum, Weisheit und Kraft, Ehre, Herrlichkeit und Lobpreis.«“ (Offenbarung Kapitel 5, Verse 11-12; Menge Bibel, 1939)

Die Engel wissen (im Gegensatz zur Mehrheit der Menschen), was Jesus getan hat. Nämlich sich als Opferlamm hat schlachten lassen, will sagen: Jesus hat alle Strafen, die wir für unser schlechtes Tun verdient hätten, auf sich genommen.

Seit der Sünde von Adam und Eva in der herrlich paradiesischen Gemeinschaft mit Gott und ihrem Rauswurf aus Gottes Gegenwart (Gott kann keinerlei Sünde neben sich ertragen; „Zu rein sind deine Augen, als daß du Böses ansehen könntest“, Habakkuk 1:13), stehen unsere Sünden zwischen uns und unserem Schöpfer. Mit und durch Jesus bietet Gott jedem Menschen, der das Angebot annimmt, die ewige Versöhnung an. Haben Sie schon Jesus als Ihren Retter angenommen?

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben