Werbung —

Angst vor dem Iran. Dongfeng 21 Raketen aus China für Saudi-Arabien

In seinem „Hal Lindsey Report“ (E-Datum 22.6.12) weist der Bibelexperte Hal Lindsey auf einen Waffendeal zwischen Saudi-Arabien und China hin, an dem seit Januar 2012 gearbeitet wird. Saudi-Arabien möchte von China Atomraketen kaufen; es handelt sich dabei um die Mittelstrecken-Rakete Dong Feng 21 (Reichweite ca. 2.500 km), die mit einem Atomsprengkopf versehen werden kann. Als Gegenleistung für die Raketen will sich Saudi-Arabien verpflichten, bis zum Jahr 2035 Öl nach China zu liefern.


Größere Kartenansicht

Der Waffendeal bestätigt das, worauf Israel schon seit Jahren warnend hinweist: Läßt der Westen zu, daß der Iran nach der Atombombe strebt, führt dies zu einer atomaren Aufrüstung im Nahen Osten, weil sich viele Staaten vom Iran bedroht fühlen.

Internet: Hal Lindsey

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben