Werbung —

Reise + Urlaub. Schutz vor islamischen Terroristen in der Türkei

Die Türkei kritisierte die Reisewarnung an israelische Touristen, die von der israelischen Abteilung für Terrorismusbekämpfung am Dienstag herausgegeben wurde, so die Nachrichtenagentur Ynet.

Es gab Behauptungen, daß die Türkei jüdische und israelische Touristen nicht ausreichend beschützen könne. Das israelische Tourismusministerium verneinte diese Anschuldigungen und ließ verlauten, dass die Türkei die Warnungen des israelischen Informationsdienstes über Angriffe des Irans und der Hisbollah auf jüdische und israelische Ziele in der Türkei nicht ernst genommen habe.
[Quelle: www.israelheute.com vom 15.3.2012]

Vielleicht auch interessant
==> Auch deutsche Touristen finanzieren Diktaturen. Oder: Viel Schbas auf Kuba und in den anderen Paradiesen der Diktatoren
==> Reisen, Tourismus, Menschenrechte. Studiosus stellt sich neuen Herausforderungen

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben