Werbung —

Solidarität mit Israel

Die angestrebte Zwei-Staaten-Lösung ist vielleicht nur eine große Augenwischerei der Palästinenser… Bis jetzt hört man aus dem Iran, daß Israel „ausradiert“ werden soll.

Und islamische Terroristen schießen aus dem Gaza-Streifen Raketen auf Israel. Und sprechen offen davon, die Juden ins Meer zu treiben.

Wo stehen Sie bei all dem? Auf Seiten der bedrängten Juden?

Nur ein paar Jahrzehnte her, daß die satanisch geführten Juden-Hasser in der Nazi-Diktatur versuchten, die Juden auszurotten.

Viele, viel zu viele Deutsche standen damals unbeteiligt an der Seite und hofften bestenfalls, dass Hitler schon nicht tun würde, was er öffentlich angekündigt hatte.

Als dann die USA das unterdrückte Europa befreit hatten… die unbeteiligten Deutschen konnten dann Leichenberge der bestialisch getöteten Juden in den Konzentrationslagern sehen.

Wer hätte das gedacht? Wirklich? Hätte man das nicht vorher wissen können? Immerhin haben Hitler und die Nazis kein Hehl aus ihren Absichten gemacht.

Und heute? Israel „ausradieren“… die Juden zurück ins Meer treiben… Raketenbeschuss auf die Zivilbevölkerung…

Wo Ihre Väter und Mütter damals standen wissen wir nicht.
Wo stehen Sie heute? Zeigen Sie Solidarität mit den bedrängten Juden und Unterstützung für ein Land, dessen Existenzrecht von Islamisten abgesprochen wird und das “ausradiert” werden soll?

Internet: Watching “Restoring Courage” on GBTV

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben