Werbung —

Ist es wichtig zu wissen, wer der Anti-Christ sein wird?

Ist es eigentlich wirklich wichtig zu wissen, wer der Anti-Christ sein wird? Oder all die Details zu kennen, die sich vor dem zweiten Kommen von Jesus ereignen? Nein, nicht wirklich. Das Entscheidende ist, dass Jesus zum zweiten Mal kommen wird, um den Teufel und alles Böse, das dem Teufel gefolgt ist, zu besiegen. Und dass wir bereit dafür sind!

Die Entrückung kann jederzeit erfolgen. Müssen wir aber wirklich ein Datum wissen? Nein, nicht wirklich. Wir müssen aber sicher sein, dass wir mitgenommen werden.

Endzeit-Wissen. Lesen Sie auch —

Endzeit-Zeichen. Datum der Entrückung. Vorboten des zweiten Kommens von Jesus… jegliches Wissen darüber ist sinnlos, wenn wir nicht sicher sind, dass wir gerettet sind!

Gottes Geschenk
Nehmen Sie also – falls noch nicht geschehen – das Geschenk an, das Gott uns Menschen macht, indem er uns seinen Sohn schickte, der an unserer Stelle all unsere Sünden und Schuld auf sich nahm, damit wir frei und rein sein können, so dass wir vor und bei Gott bestehen können.

Bitten Sie Jesus um Verzeihung. Rufen Sie ihn in Ihr Herz, damit er Sie fortan auf dem Weg führt, den Gott für Sie vorgehen hat.

Denn Gott will nicht, dass Sie verloren gehen.

Gott will nicht nur, dass Sie vor den schrecklichen Dingen, die in der Endzeit hier auf Erden geschehen werden (Hitler, Stalin, Mao… waren Chorknaben gegenüber dem, was alles in der Endzeit während der Herrschaft des Weltdiktators geschehen wird) gerettet werden, sondern er will für alle Ewigkeit mit Ihnen leben.

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben