Werbung —

Ablauf der letzten Jahre unter der Herrschaft vom Antichristen

In den Kapiteln 7 – 12 von Daniel gibt der von Gott inspirierte Prophet detailreiche Schilderungen was alles unter der Herrschaft vom Antichristen hier auf der Erde passieren wird.

Die letzten 7 Jahren beginnen mit einem Friedensvertrag, den der Antichrist mit Israel schließen wird. Sieht alles zunächst prima aus.

Aber nach dreieinhalb Jahren verbietet der Antichrist die jüdischen Opfer im Tempel auf dem Ölberg (es ist der dritte, neu errichtete Tempel).

Es kommt zu einem Attentat auf den Antichristen.

Durch die teuflischen Kräfte des Satans wird der tote Antichrist von den Toten wieder auferweckt und läßt sich fortan als Gott anbeten.

• Endzeit-Einmaleins: Der Antichrist

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben