Gott gewinnt. Weltweit und in Ihrem Leben

Gott gewinnt und sein Königreich wächst weltweit. Atheistische Länder, die vehement Gott zu verdrängen versuchten, gibt es nicht mehr. Gebete haben zum Ende der sozialistischen DDR-Diktatur geführt. Und China, über Jahrzehnte massiv am Wirken, um Jesus und die Bibel zu unterdrücken, entwickelt sich zur größten christlichen Nation, weil immer mehr Chinesen zu Jesus finden.

Oder denken Sie an die Juden. Die düster dämonisch geführte Nazi-Diktatur versuchte, die Juden, Gottes geliebtes Volk, auszurotten. 6 Millionen Juden wurden bestialisch umgebracht. Und was geschah nach diesen noch nie in der Menschheitsgeschichte dagewesenen Gräueln? Drei Jahre nach Ende der Juden-hassenden Nazi-Herrschaft fand die nicht für möglich gehaltene Staatsgründung vom Judenstaat in Israel statt. Gott am Wirken. Der Teufel verliert.

„Denn wir kämpfen nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen die bösen Mächte und Gewalten der unsichtbaren Welt, gegen jene Mächte der Finsternis, die diese Welt beherrschen, und gegen die bösen Geister in der Himmelswelt.“ (Epheser Kapitel 6, Vers 12; Neues Leben Bibelübersetzung)

Jede Menge Mut für Ihr Leben. Denken Sie die richtigen Gedanken. Denken Sie Jesus. „In der Welt habt ihr Bedrängnis (oder: Not, Angst); doch seid getrost: ich habe die Welt überwunden!” (Jesus in Johannes 16:33; Menge Bibel)

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben