Der Antichrist wird Gott lästern und das heilige Volk von Gott vernichten

In den von Daniel niedergeschriebenen Prophezeiungen über den Antichristen erfahren wir, daß er überhebliche Reden gegen Gott führen wird: „Er wird vermessene Reden gegen den Höchsten führen…“ (Daniel Kapitel 7, Vers 25; Menge Bibel). Und daß er „das heilige Volk des Höchsten vernichten“ (Daniel 7:25; Neues Leben Bibelübersetzung) wird.

Auch in der Offenbarung, die von Johannes niedergeschrieben wurde, findet sich der Hinweis, daß der zukünftige, vom Teufel geführte Weltherrscher mit sprachlichem Geschick Gott und die an ihn Glaubenden verhöhnen wird: „Und es wurde ihm ein Maul gegeben, das große (= hochfahrende) Worte und Lästerungen ausstieß…“ (Offenbarung Kapitel 13, Vers 5; Menge Bibel)

Verführerisches Redetalent und attraktive Erscheinung. Der Antichrist riecht nicht nach Schwefel

So wie der Antichrist am Anfang als sympathischer Friedensstifter auftritt, so überzeugt er die Menschen mit seinem Redetalent und seiner attraktiven Erscheinung, die ihn von allen anderen Poltikern deutlich abhebt: „im Vergleich zu den anderen besonders hervorstach“ (Daniel 7:20; Neues Leben Bibelübersetzung)

Alles, was uns vom Teufel angeboten wird, sieht am Anfang immer verführerisch gut aus. Bei den ersten Gläschen Cognac denkt niemand daran, daß er am Ende schon morgens eine halbe Flasche Wodka braucht, um überhaupt dem Tag ins Gesicht sehen zu können. Und jede traurige Heroin-Karriere fing mit einem ach so harmlosen Joint an. Am Anfang gucken sich Verführte „nur“ ein paar ach so harmlose Nacktbilder von Kindern an, gleiten dann ab in den Morast der Kinderpornografie und der Teufel gibt erst dann Ruhe, wenn die PornoKonsumenten auch noch anfangen, die Bilder-Phantasien auszuleben. Jesus warnt: Der Teufel „kommt nur, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten…“ (Jesus in Johannes Kapitel 10, Vers 10) Sehen Sie zu, daß Sie mit der Hilfe von Jesus rechtzeitig die rettende Kurve bekommen • Können Kinderschänder und Babyvergewaltiger errettet werden? Klar

Ehe das Ende dieser dämonischen Herrschaft kommt, indem Jesus zum zweiten Mal auf die Erde kommt und dem dämonischen Spuk, der dabei ist, Menschheit und Erde zu vernichten, ein Ende bereitet, wird die Menschheit dem Antichristen völlig auf den Leim gehen – verführt durch Theologen beziehungsweise dem Falschen Propheten werden die Menschen den Antichristen als Gott anbeten • Das Böse vollbringt auch Wunder. Mensch-gemachte Religion ging und geht dem auf den Leim

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben