Werbung —

Widerspruch in der Bibel? Warum nur Gott allein unsterblich ist, jeder Mensch aber dennoch ewig lebt

Über Gott wird in der Bibel gesagt “der allein Unsterblichkeit besitzt” (1. Timotheus Kapitel 6, Vers 16; Menge Bibel). Andererseits ist eine Aussage wie diese von Jesus über das Schicksal von Menschen klipp und klar: “Und diese werden in die ewige Strafe gehen, die Gerechten aber in das ewige Leben.” (Jesus in Matthäus Kapitel 25, Vers 46)

Ein Widerspruch?
Nein.
Gott lebt ewig.
Wir leben ewig.
Aber nur Gott hat Unsterblichkeit, weil er schon da war, bevor wir Menschen geschaffen wurden.

Gott hat keinen Anfang. Menschen haben einen Anfang

Der Unterschied ist, daß Gott keinen Anfang hat. Er existierte immer. Wir Menschen hingegen haben einen Anfang; nämlich den, als Gott Menschen erschuf (Die 7 wichtigsten Tage im Universum).

Wir Menschen sind unsterblich und werden ewig leben. Aber wir als geschaffene, erschaffene Wesen sind nicht in der Art unsterblich wie Gott es ist. Nur Gott ist ewig; er hat keinen Anfang und hat kein Ende. Gott hat immer existiert, natürlich auch bevor er die Menschen erschaffen hat.

Somit ist Gott die einzige unsterbliche Person; alle anderen Schöpfungen, Menschen und Engel, haben einen Anfang gehabt; deshalb die Aussage bei 1. Timotheus 6:16, daß nur Gott Unsterblichkeit besitzt.
Und eben kein Widerspruch, wenn man 4 Verse vorher die Mitteilung von Paulus an Timotheus liest, daß dieser “das ewige Leben” ergreifen und festhalten solle (1. Timotheus 6:12), das er von Gott geschenkt bekommen hat.

Also, wir leben ewig, weil Gott uns so erschaffen hat (nach seinem Ebenbild; Genesis 1:26, Genesis 2:7), aber wir haben einen Anfang. Es gab also eine Zeit, zu der wir noch nicht existiert haben; Gott aber, “der allein Unsterblichkeit besitzt”, existierte da bereits.

Könnte Sie vielleicht in diesem Zusammenhang auch interessieren ➔ Ewiges Leben. Lebt nur Gott ewig oder auch wir Menschen? Ist die Hölle auch ewig?

Der springende Punkt • Wo verbringen Sie die Ewigkeit? Bei und mit Gott und allen anderen Menschen, die zu ihren Lebzeiten Jesus als ihren Retter angenommen haben (laut Gott und Jesus die einzige Möglichkeit, die wir haben)? Oder schreiend und leidend im Horror der Hölle? Wie kommt man in den Himmel?

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben