Werbung —

Gibt es Sex im Himmel?

Kürzlich beschäftigte uns die Frage, wie alt wir wohl im Himmel sein werden? (Entrückung und neuer Körper. Werden wir im Himmel immer 33 Jahre alt sein?) Aber natürlich muß man auch fragen, ob es im Himmel Sex geben wird. Wollen wir die Spannung gleich wegnehmen: Nein, im Himmel wird es keine Sexualität geben. Aber nicht, weil Sexualität etwas Böses sei; schließlich hat Gott uns den Sexualtrieb gegeben. Und ohne Sexualität wären Sie nicht da vor diesem Bildschirm und ich hätte nicht diese Zeilen schreiben können, die Sie gerade lesen.

Das Glück im Himmel übertrifft alles, was wir uns derzeit vorstellen können

Aber offensichtlich ist es im Himmel in der Gegenwart von Gott und Jesus derart herrlich und glücklich machend, daß wir die Sexualität nicht mehr brauchen. Ich weiß es ja auch nicht, aber ich kann mir vorstellen, daß — jedes Beispiel hinkt — wir die sexuelle Befriedigung dann ebenso wenig nötig haben wie Alkohol trinken oder Drogen schlucken, weil das Glück, das wir im Paradies / Himmel erleben, allumfassend herrlich ist.

Warum meinen wir, daß es im Himmel keine Sexualität geben wird? Weil Jesus so etwas sagte: „Wenn nämlich die Menschen von den Toten auferstehen, werden sie nicht mehr heiraten, sondern sie werden sein wie die Engel im Himmel.“ (Markus Kapitel 12, Vers 25)
Und laut Gott darf die Sexualität nur im Rahmen einer Ehe zwischen Mann und Frau erlebt und ausgelebt werden. Wenn also nicht mehr geheiratet wird, dann wird es auch — wenn Sexualität nur innerhalb der Ehe ok ist — keine Sexualität mehr geben.

Oh Mann, was habe ich gesündigt. Mein ganzes Sexualleben bestand nur aus außerehelichen Beziehungen. Und nicht nur das. Da waren auch einige Beziehungen darunter, die ich mit verheirateten Frauen hatte.
Komme ich deshalb in die Hölle? Nein. In dem Augenblick, wo wir Jesus als unseren persönlichen Retter und Herrn annehmen und ihn mit aufrichtigem Herzen um Vergebung unserer Sünden gebeten haben, sind wir rein und sauber wie frisch gefallener Schnee. So perfekt erlöst, daß Gott noch nicht mal mehr an unsere Sünden denkt.


Macht Sex glücklich?

Für viele ist Sex die Erfüllung. Ja, Sexualität ist auch toll. Aber ich hatte in meinem gesamten Leben nie das Gefühl, daß ich wirklich über den kurzfristigen Kick der Befriedigung, glücklich und erfüllt war. Und so wurde mehr oder weniger hektisch ein Partner mit dem nächsten ausgewechselt – immer von der Hoffnung getrieben, daß es mit einem neuen Partner endlich erfüllend wird.
Ich weiß nicht mehr wie viele Sexualpartner ich in meinem Leben hatte. Mit den meisten war es sogar richtig gut bis phantastisch. Aber das ändert nichts an: Immer auf der Suche, daß es mit dem nächsten Partner bestimmt endlich erfüllend schön wird. Aber das war immer nur noch eine Runde mehr auf einem Karussell, das sich auf dem selben Platz im Kreise drehte.
Wie viel Sex macht glücklich und frei?

Ich hab’ die sanften Lieben gehabt,
in denen man morgens nach einer durchliebten Nacht
Hand in Hand über die noch ungemachten Wolken im Himmel läuft.

Ich hab’ die kaputt-perversen Lieben gehabt,
in denen man auf der Suche nach Erfüllung
immer tiefer in den schmutzigen Sumpf rutscht.
Du bist die größte Liebe meines Lebens


Wenn Jesus also sagt(e): „Wenn nämlich die Menschen von den Toten auferstehen, werden sie nicht mehr heiraten, sondern sie werden sein wie die Engel im Himmel.“ (Markus Kapitel 12, Vers 25) wird das so verstanden, daß man keine Sexualität mehr haben wird, weil es nach Gottes Gebot außerhalb der Heirat keine Sexualität gibt.

Ob wir in unserem verherrlichten Körper nach der Entrückung noch primäre Geschlechtsorgane haben werden? Keine Ahnung. Eigentlich wären sie ja überflüssig, wenn wir keine Sexualität mehr nötig haben werden.

Auch so eine Frage: Jesus hat ja nach seiner Wiederauferstehung (und da erhielt er den neuen, für die Ewigkeit geeigneten Körper, den auch wir im Augenblick der Entrückung erhalten werden) mit seinen Jüngern gegessen (siehe Johannes Kapitel 21). Werden auch wir mit unserem neuen, für die Ewigkeit geeigneten Körper essen? Und wenn ja, dann muß es doch auch zu Ausscheidungen kommen. Gibt es im Himmel Toiletten? Ich mein, das ist nicht die wichtigste aller Fragen, aber geht einem halt auch durch den Kopf.
Wie auch immer, wir werden es erleben. Jedenfalls dann — weil laut Bibel nur so sichergestellt ist, daß wir für ein Leben mit Gott und Jesus im Paradies / Himmel gerettet werden, wenn wir Jesus als unseren persönlichen Retter und Herrn angenommen haben.
Wie wird man gerettet? So einfach, daß es viele buchstäblich nicht glauben mögen.

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben