Werbung —

US-Präsident Obama kürzt Geld für US-Armee. Russlands Putin gibt 600 Milliarden für Ausbau der russischen Armee aus

In einem Kommentar zu Putins Wahlkampf schreibt das „Westfalen-Blatt“ (E-Datum: 20.2.2012):
„Bielefeld (ots) – So ist er eben: Vollmundig verspricht Wladimir Putin seinen Landsleuten die Rückkehr zu alten Zeiten. Um am 4. März zum Herrscher des Kreml gewählt zu werden, malt er das Bild von der neuen, alten Supermacht, die seine Bodenschätze notfalls mit Waffengewalt verteidigen wird.

Putin will gigantische 600 Milliarden Euro ausgeben, um dem Militär U-Boote, Kampfjets und Panzer zu spendieren. Putin will Geld ausgeben, das er nicht hat. Und er verrät auch nicht, wie er seine Pläne bezahlen will.

Die anhaltend hohen Preise für Öl und Gas füllen zwar die Kassen der Staatskonzerne und des Finanzministers – für einen ausgeglichenen Staatshaushalt reicht es aber nicht.

Was könnte Putin nicht alles versprechen: die Korruption bekämpfen, den Menschen ein besseres Leben garantieren, der Wirtschaft ein Investitionsprogramm verordnen, um die Rohstoffabhängigkeit zu verringern oder die Demokratie stärken. Auf solche Zusagen verzichtet Putin. Denn seine Landleute wissen genau: Diese Ziele hat Putin weder in der ersten Amtszeit als Kreml-Chef noch als Regierungschef erreicht.“

Spielt Amerika in der Endzeit noch eine Rolle?
Könnte Wladimir Putin der “Gog im Land Magog” sein?
► Prophezeiungen in Ezechiel Kapitel 38 – 39: Feldzug von Russland und Iran gegen Israel
► Werden Diktaturen wie Russland und China Freiheit + Menschenrechte verteidigen wie die USA? Wohl kaum. Aber unter der linkslastigen Politik von Obama werden die USA militärisch und wirtschaftlich immer schwächer. Währenddessen: Militärausgaben der Volksrepublik China stiegen 2011 um 12,7 Prozent
► Welche Rolle spielt China in den Prophezeiungen der Bibel über die Endzeit?
► Alles so schrecklich? Ach was, wenn Sie Jesus als Retter und Herrn an Ihrer Seite haben, müssen Sie keine Angst mehr haben. Lesen Sie Gottes Wort, die Bibel, und seine herrlichen Zusagen an uns. Wir können uns ohne Wenn & Aber auf Gott verlassen. Keine Angst in der Endzeit

Anzeige

zur Startseite von "Bibel und 2012"bei TwittereMail schreiben